Direkt zum Inhalt
Stationäre Pflege

DOREAFAMILIE Hattersheim

Adresse

Im Mühlenviertel 1
65795 Hattersheim

t.: 06190 9262-0
f.: 06190 9262-499
Betrieben durch die DOREA Beta Beteiligungsgesellschaft mbH
Möchten Sie hier arbeiten?

Großzügig und erlebnisreich: Das Pflegeheim DOREAFAMILIE Hattersheim

Im neuen Mühlenviertel von Hattersheim, nur wenige Gehminuten vom beliebten Tierpark entfernt, liegt das Haus DOREAFAMILIE Hattersheim in günstiger Lage. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor unserer Tür, der S-Bahnhof ist nur rund 300 Meter entfernt und sorgt für eine gute Verkehrsanbindung nach Frankfurt und Wiesbaden.

Bereits von außen trägt der mediterrane Stil des erst 2012 eröffneten Hauses mit seinen warmen Farbtönen zu einer harmonischen Grundstimmung bei. Die liebevolle und sehr persönliche Gestaltung im Inneren wiederum ist Ausdruck der familiären Atmosphäre in unserer Residenz.

In vier Etagen mit vier Wohnbereichen leben die Bewohnerinnen und Bewohner in unseren Einzel- und Doppelzimmern, die insgesamt 118 Pflegeplätze bieten. Zusätzliche schöne Speise- und Aufenthaltsräume sowie Küchenzeilen für ein gemeinsames Kochen und Backen gehören jeweils dazu. Inzwischen gibt es sogar ein eigens erstelltes Kochbuch der DOREAFAMILIE Hattersheim.

Wohnen zum Wohlfühlen
Viele Panoramafenster in allen Stockwerken sorgen für angenehmes Tageslicht, das auch in das elegante Restaurant im Erdgeschoss und das angrenzende Kaminzimmer mit seiner umfangreichen Bibliothek reicht. Unsere Räumlichkeiten bieten die besten Bedingungen, um gemeinsam Feste und Gottesdienste zu feiern, zu musizieren oder Konzerten zu lauschen. Immer gern gesehene Gäste sind dabei Angehörige. Sie sind zudem wichtige Ansprechpartnerinnen und -partner, für die wir regelmäßig Angehörigenabende veranstalten.
Zu den Lieblingsplätzen vieler Bewohnerinnen und Bewohner gehören das einladende Foyer mit seinem lebendigen Treiben sowie zwei große Terrassen. Da diese im Wechsel von der Sonne beschienen werden, bleibt viel Zeit zum Plaudern und Entspannen an der frischen Luft. Zu den Favoriten zählt ebenso unsere Gartenanlage, die einmal im Jahr Schauplatz einer großen Gemeinschaftsaktion ist. Dann werden Balkonkästen, Töpfe und Hochbeete im Frühling gemeinsam mit dem ortsansässigen Kindergarten, den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie deren Angehörigen liebevoll neu bepflanzt.

Leben in einem familiären Umfeld
Erfahrene und einfühlsame Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen den uns vertrauenden Menschen, ihr Leben so selbstbestimmt wie möglich zu gestalten. Dabei stehen ihre Einbeziehung in unterschiedliche Lebenssituationen ebenso wie ein umfassendes Wohlbefinden im Mittelpunkt.

Das Pflegekonzept der DOREAFAMILIE beruht auf dem Pflegemodell der Pflegewissenschaftlerin Monika Krohwinkel. Grundlage ist die ganzheitliche Sicht auf den Menschen und seine Umgebung. Unser Pflegeverständnis orientiert sich an den Bedürfnissen der Pflegebedürftigen, bezieht aber auch die der Pflegenden ein. Ebenso beachten wir die Bedürfnisse der Mitarbeitenden nach persönlichem Ausgleich und einem harmonischen Umfeld. Das Pflegemodell wird ergänzt durch das Strukturmodell nach Elisabeth Beikirch zur Entbürokratisierung der pflegerischen Dokumentation. Diese Entscheidung der DOREAFAMILIE bewirkt in der Pflege und Betreuung mehr aktive Zeit für unsere Bewohnerinnen und Bewohner.

Sie möchten sich selbst ein Bild machen?
Herzlich willkommen bei uns. Wir beantworten Ihre Fragen gerne persönlich bei einer Hausführung. Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin. Telefon 06190-9262-0

Pflegeleistungen
Kooperation mit Ärzten
Gymnastik und Sport
Qualifiziertes Wundmanagement
Schmerztherapie
Hauswirtschaftliche Leistungen
Hauseigene Küche
Hausrestaurant
Appartment / Zimmerreinigung
Wäscheversorgung

Essen mit Genuss – unsere Speisekarte

In unserer hauseigenen Küche werden die täglichen Mahlzeiten frisch zubereitet: Vom Frühstück über Zwischenmahlzeit, Mittagessen und Kaffeezeit bis hin zum Abendessen und dem auf Wunsch servierten spät abendlichen Snack. Auch Diät- oder Schonkost bieten wir Ihnen selbstverständlich gerne an – so kann es sich jede und jeder bei uns schmecken lassen. Das abwechslungsreiche Verpflegungskonzept ist angepasst an die aktuellen Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE). Auch regionale Spezialitäten sowie die Wünsche der Bewohnerinnen und Bewohner werden dabei natürlich berücksichtigt. Getränke wie Kaffee, Kakao, Tee, Wasser und verschiedene Fruchtgetränke stehen stets zur Verfügung. Private Feiern der Bewohnerinnen und Bewohner sind ebenfalls möglich – wir helfen gerne bei der Vorbereitung.

DOREAFAMILIE Hattersheim – sicher und geborgen

Der Umzug in einen neuen Lebensabschnitt fällt sicher leichter, wenn helle und moderne Zimmer das Ziel sind. Unsere Zimmer bieten eine bequeme Größe sowie eine komfortable Grundausstattung mit einem Pflegebett, einem Sideboard, einem Kleiderschrank mit integriertem Schließfach für Wertsachen sowie einem Tisch und Stühlen. Die Doppelzimmer sind durch bodentiefe Fenster besonders lichtdurchflutet. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes barrierefreies Bad. Mit zusätzlichen eigenen Einrichtungsgegenständen und lieb gewonnenen Erinnerungsstücken fühlen sich die Seniorinnen und Senioren schnell bei uns wohl. Wir helfen auch gerne beim Einrichten. Jedes Zimmer ist außerdem ausgestattet mit einem Telefon- und Fernsehanschluss.

Nach Absprache ist es möglich, das vertraute Haustier mitzubringen. Voraussetzung ist lediglich, die Pflege und Verantwortung selbst zu übernehmen oder durch Angehörige zu leisten.

Gesundheit und Mobilität werden bei uns großgeschrieben. Dabei werden wir unterstützt von Fachärzten, ortsansässigen Krankengymnasten und Ergotherapeuten, die direkt zu uns ins Haus kommen. Gerne gesehen sind von den Bewohnerinnen und Bewohnern auch Friseur und Fußpflege bei ihren regelmäßigen Besuchen.

Miteinander Zeit verbringen
Die familiäre Atmosphäre in der DOREAFAMILIE Hattersheim mit zahlreichen Betreuungsangeboten und gemeinschaftlichen Unternehmungen sorgt jeden Tag für Mut und Lebensfreude. Filmnachmittage, ein Singkreis, Balance- und Krafttraining im Kaminzimmer sowie die Einzelbetreuung stehen dabei hoch im Kurs. Im „Sütterlin-Projekt“ übersetzen Bewohnerinnen und Bewohner Briefe, die Angehörige mitbringen, um die Post ihrer Vorfahren zu verstehen.

Veranstaltungen in der DOREAFAMILIE
Veranstaltungen in der DOREAFAMILIE
  • Ausflüge in die Umgebung
  • Motto-Feste und Erlebniswochen
  • Aufführungen, Konzerte und Lesungen
  • Zeitungsrunde und Literaturtreff
  • Gemeinsame Gartengestaltung
  • Malstunden und Kunsttherapie
  • Musiknachmittage mit Klavier- und Geigenspiel
  • Tanznachmittage
  • Begleitete Einkäufe
  • Gottesdienste der verschiedenen Konfessionen
  • Besuch des Modemobils mit aktuellen Kollektionen
  • Besuche von Schulen und Kindergärten
  • Kooperationen mit örtlichen Vereinen und dem Seniorenbeirat

Team & Ansprechpartner

DOREAFAMILIE – an vielen Standorten und überall einzigartig

Die DOREAFAMILIE mit ihren über 80 Standorten und rund 5.500 Mitarbeitenden deutschlandweit steht für die Lebendigkeit einer bunten Familie. Hier wird Vielfalt als Mehrwert gesehen und miteinander gelebt. Von der ambulanten Pflege und betreutem Wohnen über die teilstationäre bis hin zur stationären Pflege und zur Eingliederungshilfe wird der Geist einer zusammengehörigen Großfamilie gepflegt. Denn das Leben geht auch in einem Abschnitt, der einer pflegerischen Unterstützung oder Betreuung bedarf, weiter. Ein Bedarf an Unterstützung muss und darf nicht zu Vereinsamung führen, dafür setzen sich die Mitarbeitenden täglich ein. Deshalb versteht sich die DOREAFAMILIE als Dienstleisterin und Wegbereiterin rund um das Älterwerden der Gesellschaft. 

Hattersheim – das kulturelle Herz des Main-Taunus-Kreis

Hattersheim liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und den Landeshauptstädten Mainz und Wiesbaden. Die Stadt hat insgesamt 28.500 Einwohnerinnen und Einwohner und ist beliebt wegen ihres kulturellen Angebots, einer lebendigen Kleinkunstszene und schönen Ausflugszielen. Auch Schulen und Kitas sind in unmittelbarer Umgebung unserer Einrichtung vorhanden. Mehr als 120 Vereine und Verbände prägen das lebendige Zusammenleben in der drittgrößten Stadt des Main-Taunus-Kreises, die gut angebunden ist: Mit dem Pkw erreicht man die Frankfurter Innenstadt in etwa 20 Minuten, den Flughafen in ca. 15 Minuten. Die S-Bahn benötigt 17 Minuten bis zum Hauptbahnhof.

Neuigkeiten aus dem Haus

Muttertag in Hattersheim 2021

Mehr lesen

Kino Nachmittag

Mehr lesen

Die Walburga Nacht

Mehr lesen

Ankündigung ab 23.04.2021. Wichtig, bitte lesen !

Mehr lesen