Direkt zum Inhalt
Stationäre Pflege

DOREAFAMILIE Edemissen

Adresse

Alte Heerstraße 17
31234 Edemissen

t.: 05373 3310-50
f.: 05373 3310-52
Betrieben durch die DOREA Beteiligungsgesellschaft mbH
Möchten Sie hier arbeiten?

Sicher und geborgen – Das Pflegeheim DOREAFAMILIE Edemissen

Ein herrlicher Panoramablick auf weite Felder, Wiesen und urige Bauernhöfe – so schön liegt die DOREAFAMILIE Edemissen (ehemals Demenzpflegeheim Rietze). Zu den Lieblingsbereichen unserer Bewohnerinnen und Bewohner gehören das lichtdurchflutete Foyer und der gemütliche Aufenthaltsraum. Hier sorgen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich für ein vielfältiges Programm. Es reicht von Zeitungs-, Rätsel- und Rate-Runden, ausgewogenen Bewegungsangeboten bis zu vielfältigen Aktivierungen zur Förderung der Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner. So sind auch die vielen Wanddekorationen entstanden. Die gezeigten Gemälde und Bastelarbeiten wurden von ihnen liebevoll angefertigt.

Aktivierung und Zuwendung im Fokus
In unserem Haus stehen die Pflege und Betreuung demenziell erkrankter Menschen im Mittelpunkt. Erfahrene und einfühlsame Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen den uns anvertrauten Bewohnerinnen und Bewohnern, ihr Leben so selbstbestimmt wie möglich zu gestalten. Dazu gehört die Einbeziehung in unterschiedliche Lebenssituationen ebenso wie das Bemühen um ihr umfassendes Wohlbefinden. Die Vermittlung von Sicherheit, Geborgenheit, Anregung und Wertschätzung im Rahmen des gesamten pflegerischen Handelns ist uns dabei ein besonderes Anliegen.
Das Pflegekonzept der DOREAFAMILIE beruht auf dem Pflegemodell der Pflegewissenschaftlerin Monika Krohwinkel. Grundlage ist dabei die ganzheitliche Sicht auf den Menschen und seine Umgebung. Die pflegerische Zielsetzung besteht in der Unterstützung des Wiedererlangens, Erhaltens und Förderns von Unabhängigkeit, Einbeziehung und Teilnahme sowie des Wohlbefindens unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Rücksichtnahme auf persönliche Lebensgewohnheiten und Vorlieben, wie individuelle Schlaf- und Ruhezeiten oder persönliche Hobbys sind bei uns selbstverständlich. Wer etwa lange schlafen möchte, wird nicht gestört.

Gäste sind bei uns immer willkommen. Für Angehörige veranstalten wir regelmäßige Abende und sind auch sonst jederzeit ansprechbar.
Eine Pastorin aus der Gemeinde besucht uns regelmäßig. Dabei feiert sie nicht nur Gottesdienste, sondern führt auch seelsorgerische Gespräche.

Möchten Sie sich selbst ein Bild machen?
Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin. So lernen Sie unser Haus und uns am besten kennen. Rufen Sie bitte hier an: Telefon: 05373 3310-50. Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch!

Pflegeleistungen
Kooperation mit Ärzten
Gymnastik und Sport
Sterbebegleitung
Tiergestützte Therapie
Hauswirtschaftliche Leistungen
Appartment / Zimmerreinigung
Wäscheversorgung

Demenz – die Erkrankung, die jeden Menschen treffen kann

Wenn es Menschen immer schwerer fällt, alltägliche Dinge zu erledigen und sich in ihrem bekannten Umfeld zu orientieren, liegt in der Regel eine demenzielle Erkrankung vor. Dann geht es nicht mehr um eine hinnehmbare Vergesslichkeit, sondern um das vollständige Verlieren von Wörtern, gewohnten Abläufen und alltagsnotwendigen Verknüpfungen. In einem speziell eingerichteten, geschützten Bereich, der auf die Betreuung und Pflege demenziell erkrankter Seniorinnen und Senioren zugeschnitten ist, sollen krankheitsbedingte Folgen der Demenz strukturell gelindert werden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über eine spezielle Weiterbildung und können sich daher besonders einfühlen, sowie individuelle Belange angemessen aufgreifen. Hintergrund ist das Pflege- und Betreuungskonzept der DOREAFAMILIE, mit dem erklärten Ziel einer uneingeschränkten Wertschätzung der Bewohnerinnen und Bewohner, sowie der erfolgreichen Anwendung von Methoden zur Realitätsorientierung.

Guten Appetit – unsere Speisekarte

Der Tag beginnt in der DOREAFAMILIE mit einem reichhaltigen Frühstück. Mittags folgen zwei bis drei Menüangebote mit Vorspeise, Hauptgang und Dessert, später dann die Kaffeezeit, das Abendessen und auf Wunsche eine Nachtmahlzeit. Berücksichtigt werden selbstverständlich auch spezielle Kostformen ebenso wie besondere Unverträglichkeiten – so kann es sich jede und jeder bei uns schmecken lassen. Dabei kommen gerne mal regionale Spezialitäten und besondere Wünsche der Bewohnerinnen und Bewohner auf den Tisch. Auch private Feiern bereiten wir gerne mit vor. Zu besonderen Anlässen lassen wir uns immer etwas einfallen.
Alle Getränke wie Kaffee, Kakao, Tee, Wasser und verschiedene Fruchtgetränke stehen stets zur Verfügung, denn genauso wie die Mahlzeiten trägt die Flüssigkeitsversorgung maßgeblich zu Wohlbefinden und Gesundheit bei.

DOREAFAMILIE Edemissen – Ein neues Zuhause

Insgesamt gibt es in unserem Haus vier gemütliche Einzelzimmer und acht behagliche Doppelzimmer. Alle Zimmer verfügen über eine komfortable Grundausstattung aus modernem Pflegebett, Kleiderschrank und Nachtschrank. Dazu gehören ebenfalls ein Bad mit Dusche und WC.

Wir freuen uns, wenn eigene Erinnerungsstücke mitgebracht werden. Ob Fotos, Bilder oder Möbel – persönliche Gegenstände aus der vertrauten Umgebung tragen dazu bei, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner schnell geborgen fühlen. Schließlich sind gerade Möbel ein wichtiges Merkmal des eigenen Zuhauses.

Gesundheit und Mobilität werden bei uns großgeschrieben. Dabei werden wir unterstützt durch regelmäßige Besuche von ortsansässigen Krankengymnasten, Logopäden und Ergotherapeuten, die direkt zu uns ins Haus kommen. Gerne gesehen sind von den Bewohnerinnen und Bewohnern auch Friseur und Fußpflege bei ihren regelmäßigen Besuchen.

Miteinander Zeit verbringen
Viele Beschäftigungsangebote richten sich nach den Interessen und Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner. Sie sind aber auch Teil unserer Pflege – wir aktivieren die Bewohnerinnen und Bewohner mit großer Therapievielfalt, um Körper wie Geist zu fördern.
Wir feiern darüber hinaus gerne gemeinsam Feste, zu denen auch die Angehörigen häufig eingeladen werden. So begrüßen wir die unterschiedlichen Jahreszeiten, begehen Geburtstage und noch vieles mehr.

Veranstaltungen in der DOREAFAMILIE
Veranstaltungen in der DOREAFAMILIE
  • Zeitungsrunde und Literaturtreff
  • Beauty/Wellness Nachmittage
  • Gemeinsame Gartengestaltung
  • Gymnastik inkl. Kraft- und Balancetraining
  • Kreativrunden
  • Musiknachmittage mit Gitarrenspiel
  • Gottesdienste/Andachten
  • Kooperationen mit örtlichen Vereinen und dem Seniorenbeirat
  • Rate und Knobelnachmittage
  • Wöchentliche Besuche von Tieren
  • Gemeinsame virtuelle Reisen an verschiedenste Orte/Reiseziele

DOREAFAMILIE – an vielen Standorten und überall einzigartig

Die DOREAFAMILIE mit ihren über 80 Standorten und rund 5.500 Mitarbeitenden deutschlandweit steht für die Lebendigkeit einer bunten Familie. Hier wird Vielfalt als Mehrwert gesehen und miteinander gelebt. Von der ambulanten Pflege und betreutem Wohnen über die teilstationäre bis hin zur stationären Pflege und zur Eingliederungshilfe wird der Geist einer zusammengehörigen Großfamilie gepflegt. Denn das Leben geht auch in einem Abschnitt, der einer pflegerischen Unterstützung oder Betreuung bedarf, weiter. Ein Bedarf an Unterstützung muss und darf nicht zu Vereinsamung führen, dafür setzen sich die Mitarbeitenden täglich ein. Deshalb versteht sich die DOREAFAMILIE als Dienstleisterin und Wegbereiterin rund um das Älterwerden der Gesellschaft. 

Edemissen: Idylle am Rande der Südheide

Edemissen liegt im südlichen Randgebiet zur Lüneburger Heide. Teil der Gemeinde mit 12.500 Einwohnerinnen und Einwohnern ist die beschauliche Ortschaft Rietze zwischen Hannover und Braunschweig. Hier führt ein Pilgerweg, der von Stade bis nach Rom reicht, entlang. Nur 20 Minuten mit dem Pkw entfernt ist die Kreisstadt Peine, 27 Kilometer sind es bis Braunschweig. Die Nähe zur Autobahn A2 ist geeignet für Pendlerinnen und Pendler in Richtung Wolfsburg, Braunschweig, Salzgitter oder Hannover. Außer Kindergärten sind in Edemissen eine Grundschule, Hauptschule und Realschule vorhanden. Weiterführende Schulen sind in Peine ein Gymnasium und eine Berufsbildende Schule.

Neuigkeiten aus dem Haus

Neue Testpflichten ab dem 24.11.2021

Mehr lesen