Direkt zum Inhalt
Stationäre Pflege

DOREAFAMILIE Wackersdorf

Adresse

Kiefernstraße 1-3
92442 Wackersdorf

t.: 09431 752-0
f.: 09431 752-260
Betrieben durch die Margarethenhof GmbH
Möchten Sie hier arbeiten?

Entspannt und naturnah – Das Pflegeheim DOREAFAMILIE Wackersdorf

Das Gebäudeensemble der DOREAFAMILIE Wackersdorf liegt in Waldnähe am Ortsrand des oberpfälzischen Ortes Wackersdorf vor der malerischen Kulisse des Oberpfälzer Seenlands. Die Südseite des Hauses ist umgeben von einer großzügigen Grünfläche aus Blumenrabatten, Bäumen und Kräutern, die sich auch mit dem Rollstuhl erkunden lässt. Im Haus befinden sich verschiedene Gemeinschaftsräume, ein Gymnastikraum und der helle, weitläufig gestaltete Speisesaal. Bodentiefe Fenster ermöglichen auch beim Essen einen Blick ins Grüne.

In den Sommermonaten lädt die Terrasse zum Verweilen ein. Viele Sitzgelegenheiten sorgen auch hier für eine entspannte Atmosphäre. In den Wintermonaten verbringen die Bewohnerinnen und Bewohner gerne die Zeit am Kamin. Mit seiner geräumigen Aufteilung bietet das gesamte Haus, von den Zimmern der Bewohnerinnen und Bewohner bis zu den Therapieräumen, ein wohnliches Ambiente. Angehörige und Gäste finden ein offenes Haus vor, welches auch durch sein vielfältiges Veranstaltungsprogramm am Ort bekannt ist.

Das Wohlbefinden der Bewohner im Mittelpunkt
Unser gesamtes Mitarbeiterteam unterstützt die uns vertrauenden Menschen dabei, ihr Leben so selbstbestimmt wie möglich zu gestalten. Durch die hohe Qualität in Pflege und Betreuung sind wir in der Lage, ihnen Sicherheit, Geborgenheit und gleichermaßen Anregungen für einen aktiven Alltag zu vermitteln.

Ereignisse aus der individuellen Biografie der bei uns lebenden Menschen zu kennen und im Interesse einer hohen Pflegequalität in die Betreuungsarbeit einfließen zu lassen, ist uns besonders wichtig. Dabei orientiert sich die Pflege an gewohnten Tagesabläufen unserer Bewohnerinnen und Bewohner oder auch an Gewohnheiten bei Essen und Trinken oder Waschen und Kleiden. Die Betreuung wiederum gestaltet Aktivitäten und Gespräche auf der Grundlage biografisch bedingter Vorlieben. So kennen wir den liebsten Urlaubsort, wissen, wer ein Instrument gespielt hat und wem wir mit einem frischen Strauß Blumen eine besondere Freude bereiten. Zur Biografiearbeit gehört auch die Einbeziehung und Begleitung von Angehörigen, zum Beispiel bei unseren regelmäßigen Angehörigenabenden und in Beratungsgesprächen.

Das Mitarbeiterteam der DOREAFAMILIE Wackersdorf ist auf die Palliativpflege geschult. Einfühlsam begleiten wir Bewohnerinnen und Bewohner auch auf den letzten Schritten des Lebens. Das Pflegekonzept der DOREAFAMILIE auf dem Pflegemodell der Pflegewissenschaftlerin Monika Krohwinkel. Grundlage ist die ganzheitliche Sicht auf den Menschen und seine Umgebung. Unser Pflegeverständnis orientiert sich an den Bedürfnissen der Pflegebedürftigen. Die pflegerische Zielsetzung besteht danach in der Unterstützung des Wiedererlangens, Erhaltens und Förderns von Unabhängigkeit, Teilhabe und Teilnahme sowie des Wohlbefindens unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Ebenso beachten wir die Bedürfnisse der Mitarbeitenden nach persönlichem Ausgleich und einem harmonischen Umfeld. Das Pflegemodell wird ergänzt durch das Strukturmodell nach Elisabeth Beikirch zur Entbürokratisierung der pflegerischen Dokumentation. Diese Entscheidung der DOREAFAMILIE schafft mehr aktive Zeit für unsere Bewohnerinnen und Bewohnern, sei es in Form von Betreuungs- oder Pflegezeit, die auch die Mitarbeitenden besonders schätzen.

Möchten Sie uns kennenlernen?
Sie sind herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Sie und stellen Ihnen gerne unser Haus vor. Rufen Sie uns doch einfach unter Telefon 09431 752-0 an.

Pflegeleistungen
Kooperation mit Ärzten
Gymnastik und Sport
Qualifiziertes Wundmanagement
Schmerztherapie
Hauswirtschaftliche Leistungen
Hauseigene Küche
Appartment / Zimmerreinigung
Wäscheversorgung

Palliative Pflege – den Tagen mehr Leben geben

Das Ziel der palliativen Pflege in der DOREAFAMILIE ist die Erhaltung oder Wiederherstellung eines schmerzfreien, möglichst symptomarmen Lebensalltags für Menschen, bei denen eine Heilung nicht mehr möglich ist. Dies ermöglicht chronisch kranken Seniorinnen und Senioren auch weiterhin am täglichen Leben teilhaben zu können. Palliative Pflege wird in der DOREAFAMILIE in darauf spezialisierten Pflegeheimen, wie auch über die ambulante Versorgung angeboten.

Den Leitsatz der englischen Ärztin Cicely Saunders achtend, verfolgt die DOREAFAMILIE mit ihren speziell geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Anspruch, „nicht dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“ In Anlehnung an den Hospizgedanken sind die auf palliative Pflege spezialisierten Häuser der DOREAFAMILIE ebenso darauf ausgerichtet, Menschen mit unheilbaren, schwersten Erkrankungen eine besonders begleitete Abschiedsphase zu ermöglichen und sie dabei zu begleiten. Die hochspezialisierten Pflegemitarbeiter werden in palliativer Pflege ständig weitergebildet. Für die Bewohnerinnen und Bewohnern sowie deren Angehörige wird in den Häusern der DOREAFAMILIE eine besondere Atmosphäre geschaffen, die dem berechtigten Anspruch dieser Lebensphase gerecht wird. 

 

Essen mit Genuss – unsere Speisekarte

In unserer hauseigenen Küche werden die täglichen Mahlzeiten frisch zubereitet: Vom Frühstück über Zwischenmahlzeit, Mittagessen und Kaffeezeit bis hin zum Abendessen und dem auf Wunsch servierten spät abendlichen Snack. Auch Diät- oder Schonkost bieten wir Ihnen selbstverständlich gerne an – so kann es sich jede und jeder bei uns schmecken lassen. Das abwechslungsreiche Verpflegungskonzept ist angepasst an die aktuellen Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE). Auch regionale Spezialitäten sowie die Wünsche der Bewohnerinnen und Bewohner werden dabei natürlich berücksichtigt. Getränke wie Kaffee, Kakao, Tee, Wasser und verschiedene Fruchtgetränke stehen stets zur Verfügung. Private Feiern der Bewohnerinnen und Bewohner sind ebenfalls möglich – wir helfen gerne bei der Vorbereitung.

DOREAFAMILIE Wackersdorf – Den Tagen mehr Leben geben

Die Zimmer in der DOREAFAMILIE Wackersdorf spiegeln die helle, stilvolle Atmosphäre des gesamten Gebäudes wider. Insgesamt verfügt das Haus über 58 Betten, ein Teil davon in den 37 Einzelzimmern. Darin steht eine Grundausstattung an Möbeln bereit mit einem bequemen Pflegebett, Kleiderschrank, Nachttisch, Tisch und Stuhl. Hier finden auch mitgebrachte Lieblingsmöbel und Erinnerungsstücke ihren Platz. Jedes Zimmer ist außerdem ausgestattet mit einem Telefon- und Fernsehanschluss sowie einer Schwesternrufanlage.

Kleine Haustiere sind erlaubt, weil sie vielfach wichtige Begleiter in den neuen Lebensabschnitt sind. Voraussetzung sind hier nur vorherige Absprachen.

Gesundheit und Mobilität werden bei uns großgeschrieben. Dabei werden wir unterstützt von Fachärzten, ortsansässigen Krankengymnasten und Ergotherapeuten, die direkt zu uns ins Haus kommen. Gerne gesehen sind von den Bewohnerinnen und Bewohnern auch Friseur und Fußpflege bei ihren regelmäßigen Besuchen. Darüber hinaus richten sich viele der Beschäftigungsangebote nach den Interessen und Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner. Sie sind aber auch Teil unserer Pflege, die Bewohnerinnen und Bewohner mit großer Therapievielfalt zu aktivieren und Körper wie Geist zu fördern.

Aktiv und lebensbejahend den Tag verbringen – nach einem Blick auf unseren Veranstaltungskalender kein Problem. Dabei gibt es zahlreiche Anlässe, zu denen auch Angehörige eingeladen sind. Für sie veranstalten wir zusätzlich regelmäßige Angehörigenabende und sind auch sonst jederzeit ansprechbar.
Die Beschäftigungsangebote richten sich nach den Interessen und Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner. Sie sind aber auch Teil unserer Pflege, die Bewohnerinnen und Bewohner mit großer Therapievielfalt zu aktivieren und Körper wie Geist zu fördern.

Für eine ganz andere Art der Unterhaltung sorgen unsere Multimedia Angebote, die einfach dazu gebucht werden können. In allen Zimmern gibt es Empfang von digitalen Fernseh- und Radiosendern. Mit einem PC, Tablet oder Smartphone ist auch der Kontakt mit Angehörigen, zum Beispiel durch Videotelefonie, möglich. Wer das normale Telefonieren schätzt, kann unbegrenzt ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz telefonieren.

Veranstaltungen in der DOREAFAMILIE
Veranstaltungen in der DOREAFAMILIE
  • Monatlicher Geburtstagskaffee
  • Ausflüge in die Umgebung
  • Motto-Feste und Erlebniswochen
  • Aufführungen, Konzerte und Lesungen
  • Zeitungsrunde und Literaturtreff
  • Gymnastik
  • Kreativrunden
  • Musiknachmittage

DOREAFAMILIE – an vielen Standorten und überall einzigartig

Die DOREAFAMILIE mit ihren über 80 Standorten und rund 5.500 Mitarbeitenden deutschlandweit steht für die Lebendigkeit einer bunten Familie. Hier wird Vielfalt als Mehrwert gesehen und miteinander gelebt. Von der ambulanten Pflege und betreutem Wohnen über die teilstationäre bis hin zur stationären Pflege und zur Eingliederungshilfe wird der Geist einer zusammengehörigen Großfamilie gepflegt. Denn das Leben geht auch in einem Abschnitt, der einer pflegerischen Unterstützung oder Betreuung bedarf, weiter. Ein Bedarf an Unterstützung muss und darf nicht zu Vereinsamung führen, dafür setzen sich die Mitarbeitenden täglich ein. Deshalb versteht sich die DOREAFAMILIE als Dienstleisterin und Wegbereiterin rund um das Älterwerden der Gesellschaft. 

Wackersdorf – Die naturnahe Seite der Oberpfalz

Wackersdorf ist eine Gemeinde im bayerischen Landkreis Schwandorf mit rund 5.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Das Oberpfälzer Seenland, in dessen Kerngebiet Wackersdorf mit dem Murner See und dem Brückelsee liegt, ist ein attraktiver Standort für Tourismus und Naherholung. Zu den kulturellen Anlaufpunkten gehören das örtliche Kino, das Theater sowie Museumsausstellungen. Die Gemeinde Wackersdorf verfügt über mehrere Kindergärten und ein ausgebautes Schulsystem. Ein umfangreiches Bussystem und die direkte Anbindung an die Bundesautobahn B93 vernetzen den Ort mit der Region.

Neuigkeiten aus dem Haus

Vorfreude auf Weihnachten!

Mehr lesen

Unser Gedenkgottesdienst 2021

Mehr lesen

Herzlichen Glückwunsch zum Dienstjubiläum!

Mehr lesen

St. Martin dieses Jahr mal etwas anders!

Mehr lesen