Direkt zum Inhalt
Stationäre Pflege

DOREAFAMILIE Stolzenau

Adresse

Kleine Geest 19
31592 Stolzenau

t.: 05761 90299-0
f.: 05761 90299-105
Betrieben durch die Seniorenpflege Stolzenau GmbH
Möchten Sie hier arbeiten?

Familiär und ländlich – Das Pflegeheim DOREAFAMILIE Stolzenau

Ein „gedrehter Kirchturm“ ist das Wahrzeichen von Stolzenau, der „Stolzen Aue“ an der Weser. Hier, in einer ruhigen Wohngegend der 7.500-Einwohner-Gemeinde und nah am mittelalterlich geprägten Ortskern, liegt das modern gestaltete Gebäudeensemble der DOREAFAMILIE Stolzenau. Das Haus bietet 80 Seniorinnen und Senioren ein umsorgtes Leben in familiärer Gemeinschaft. Bereits das Foyer wirkt auf Gäste sowie Bewohnerinnen und Bewohner einladend. Es ist als Atrium mit einem beeindruckenden Lichtkegel gestaltet. Von hier aus lässt sich das Treiben auf allen Ebenen gut beobachten. Durch die gläserne Dachkonstruktion dringt Sonnenschein wärmend in alle drei Stockwerke des Gebäudes. So wirkt das Atrium wie ein Bindeglied zwischen drei kleineren, familiären Wohnbereichen.

Besonders gern verbringen die Seniorinnen und Senioren ihre Zeit im Restaurant im Erdgeschoss und in den beiden oberen, gemütlichen Speise- und Aufenthaltsräumen. Durch große Fenster blicken sie hinaus in den weitläufigen Garten. Dort blühen Hortensien und Rosen. In den Hochbeeten gedeihen Dill, Petersilie und Schnittlauch, die in unserer hauseigenen Küche verwendet werden. Eine großzügige Sonnenterrasse ist besonders in der warmen Jahreszeit Lieblingsort von Bewohnerinnen und Bewohner sowie deren Gästen. Gerne pflegen wir den Geist eines offenen Hauses. Angehörige und Gäste sind stets bei uns willkommen.

Zuwendung und Aktivierung erfahren
Mit unserem gesamten Mitarbeiterteam unterstützen wir die uns anvertrauten Menschen dabei, ihr Leben so selbstbestimmt wie möglich zu gestalten. Durch die hohe Qualität in Pflege und Betreuung in der DOREAFAMILIE Stolzenau vermitteln wir Geborgenheit, aber auch Aktivierung und Ermutigung mit dem Ziel, individuelle Fähigkeiten zu fördern und ebenso zu erhalten. Ereignisse aus der individuellen Biografie der bei uns lebenden Menschen zu kennen und im Interesse einer hohen Pflegequalität in die Betreuungsarbeit einfließen zu lassen, ist uns besonders wichtig. Dabei orientiert sich die Pflege an gewohnten Tagesabläufen unserer Bewohnerinnen und Bewohner oder auch an Gewohnheiten bei Essen und Trinken oder Waschen und Kleiden. Die Betreuung wiederum gestaltet Aktivitäten und Gespräche auf der Grundlage bekannter Vorlieben. So kennen wir den liebsten Urlaubsort, wissen, wer ein Instrument gespielt hat und wem wir mit einem frischen Strauß Blumen eine besondere Freude bereiten. Zur Biografiearbeit gehört auch die Einbeziehung und Begleitung von Angehörigen, zum Beispiel bei unseren regelmäßigen Angehörigenabenden und in Beratungsgesprächen.

Das Pflegekonzept der DOREAFAMILIE beruht auf dem Pflegemodell der Pflegewissenschaftlerin Monika Krohwinkel. Grundlage ist die ganzheitliche Sicht auf den Menschen und seine Umgebung. Unser Pflegeverständnis orientiert sich an den Bedürfnissen der Pflegebedürftigen. Die pflegerische Zielsetzung besteht danach in der Unterstützung des Wiedererlangens, Erhaltens und Förderns von Unabhängigkeit, Teilhabe und Teilnahme sowie des Wohlbefindens unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Ebenso beachten wir die Bedürfnisse der Mitarbeitenden nach persönlichem Ausgleich und einem harmonischen Umfeld. Das Pflegemodell wird ergänzt durch das Strukturmodell nach Elisabeth Beikirch zur Entbürokratisierung der pflegerischen Dokumentation. Diese Entscheidung der DOREAFAMILIE schafft mehr aktive Zeit für unsere Bewohnerinnen und Bewohnern, sei es in Form von Betreuungs- oder Pflegezeit, die auch die Mitarbeitenden besonders schätzen.

Wollen Sie sich selbst ein Bild machen?
Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin. So lernen Sie unser Haus und uns am besten kennen. Rufen Sie uns doch einfach unter Telefon 05761 90299-0 an.

Pflegeleistungen
Kooperation mit Ärzten
Qualifiziertes Wundmanagement
Schmerztherapie
Sterbebegleitung
Hauswirtschaftliche Leistungen
Hauseigene Küche
Appartment / Zimmerreinigung
Wäscheversorgung
BringLiesel

Essen mit Genuss – unsere Speisekarte

In unserer hauseigenen Küche werden die täglichen Mahlzeiten frisch zubereitet: Vom Frühstück über Zwischenmahlzeit, Mittagessen und Kaffeezeit bis hin zum Abendessen und dem auf Wunsch servierten spät abendlichen Snack. Auch Diät- oder Schonkost bieten wir Ihnen selbstverständlich gerne an – so kann es sich jede und jeder bei uns schmecken lassen. Das abwechslungsreiche Verpflegungskonzept ist angepasst an die aktuellen Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE). Auch regionale Spezialitäten sowie die Wünsche der Bewohnerinnen und Bewohner werden dabei natürlich berücksichtigt. Getränke wie Kaffee, Kakao, Tee, Wasser und verschiedene Fruchtgetränke stehen stets zur Verfügung. Private Feiern der Bewohnerinnen und Bewohner sind ebenfalls möglich – wir helfen gerne bei der Vorbereitung.

DOREAFAMILIE Stolzenau – Wohnen mit Wohlgefühl

Das großzügige Gebäude bietet 34 helle und ausgesprochen geräumige Einzelzimmer. So bestehen viele Möglichkeiten, sich ganz individuell einzurichten. Hinzu kommen 23 behagliche Doppelzimmer. In allen Zimmern steht mit einem bequemen Pflegebett, Kleiderschrank, Nachttisch, Tisch und Stuhl eine Grundausstattung an Einrichtungsgegenständen bereit.

Hier finden auch mitgebrachte Lieblingsmöbel und Erinnerungsstücke ihren Platz. Jedes Zimmer ist außerdem ausgestattet mit einem Telefon- und Fernsehanschluss sowie einer Schwesternrufanlage.

Nach Absprache ist es möglich, das vertraute Haustier mitzubringen. Voraussetzung ist lediglich, die Pflege und Verantwortung selbst oder durch Angehörige zu leisten.

Gesundheit und Mobilität werden bei uns großgeschrieben. Dabei werden wir unterstützt von Fachärzten, ortsansässigen Krankengymnasten und Ergotherapeuten, die direkt zu uns ins Haus kommen. Gerne gesehen sind von den Bewohnerinnen und Bewohnern auch Friseur und Fußpflege, die bei ihren regelmäßigen Besuchen für Wohlbefinden sorgen. Darüber hinaus gibt es viele weitere abwechslungsreiche und aktivierende Angebote. Im Mittelpunkt stehen die Interessen und Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Wir arbeiten gezielt daran, die körperlichen und geistigen Fähigkeiten zu erhalten und zu stärken.

Aktiv und lebensbejahend den Tag verbringen – nach einem Blick auf unseren Veranstaltungskalender ist das kein Problem. Dabei gibt es zahlreiche Anlässe, zu denen auch Angehörige eingeladen sind. Für sie veranstalten wir zusätzlich regelmäßige Angehörigenabende und sind auch sonst jederzeit ansprechbar. Unser Haus möchte täglich ein Ort des Erlebens sein: mit einem stetig wechselnden Veranstaltungs- und Beschäftigungsprogramm, mit Gymnastik, Sitztänzen, Brett- und Würfelspielen sowie kreativen Angeboten wie Zeichnen, Musizieren und Singen, Stricken und Häkeln. Hauswirtschaftliche Tätigkeiten und Gartenarbeit stehen ebenfalls auf dem Programm. Viele Erzeugnisse, hergestellt von unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, präsentieren wir auch auf dem Stolzenauer Weihnachtsmarkt. Im Rahmen der Aktion „Kinder-Ferienpass“ kommen auch Schulkinder in unsere Einrichtung, um im Beisein der Seniorinnen und Senioren Körbe zu flechten oder Tassen zu bemalen.

Für eine ganz andere Art der Unterhaltung sorgen unsere Multimedia Angebote, die einfach dazu gebucht werden können. In allen Zimmern gibt es Empfang von digitalen Fernseh- und Radiosendern. Mit einem PC, Tablet oder Smartphone ist auch der Kontakt mit Angehörigen, zum Beispiel durch Videotelefonie, möglich. Wer das normale Telefonieren schätzt, kann unbegrenzt ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz telefonieren.

Veranstaltungen in der DOREAFAMILIE
Veranstaltungen in der DOREAFAMILIE
  • Monatlicher Geburtstagskaffee
  • Frühschoppen
  • Karnevalsfeier
  • Ausflüge in die Umgebung
  • Motto-Feste und Erlebniswochen
  • Zeitungsrunde und Literaturtreff
  • Gemeinsame Gartengestaltung
  • Gymnastik
  • Kreativrunden
  • Tanznachmittage
  • Begleitete Einkäufe
  • Gottesdienste der verschiedenen Konfessionen
  • Besuch des Modemobils mit aktuellen Kollektionen
  • Kooperationen mit örtlichen Vereinen und dem Seniorenbeirat

DOREAFAMILIE – an vielen Standorten und überall einzigartig

Die DOREAFAMILIE mit ihren über 80 Standorten und rund 5.500 Mitarbeitenden deutschlandweit steht für die Lebendigkeit einer bunten Familie. Hier wird Vielfalt als Mehrwert gesehen und miteinander gelebt. Von der ambulanten Pflege und betreutem Wohnen über die teilstationäre bis hin zur stationären Pflege und zur Eingliederungshilfe wird der Geist einer zusammengehörigen Großfamilie gepflegt. Denn das Leben geht auch in einem Abschnitt, der einer pflegerischen Unterstützung oder Betreuung bedarf, weiter. Ein Bedarf an Unterstützung muss und darf nicht zu Vereinsamung führen, dafür setzen sich die Mitarbeitenden täglich ein. Deshalb versteht sich die DOREAFAMILIE als Dienstleisterin und Wegbereiterin rund um das Älterwerden der Gesellschaft. 

Stolzenau – Die idyllische Gemeinde am Weser-Radweg

Stolzenau ist eine Gemeinde im Landkreis Nienburg/Weser in Niedersachsen an der Weser. Die 7.500 Einwohnerinnen und Einwohner zählende Gemeinde ist Sitz der Samtgemeinde Mittelweser, wo sich zahlreiche Einwohnerinnen und Einwohner für ein aktives und respektvolles Zusammenleben von Alt und Jung engagieren. Idyllisch strömt der Fluss an Stolzenau vorbei und weiter in eine malerische Marsch- und Geestlandschaft. Am Fluss verläuft der Weser-Radweg. Weiteres beliebtes Ausflugsziel ist das Steinhuder Meer, ein 29 Quadratkilometer großer Binnensee. Geschäfte und Supermärkte erreicht man fußläufig im Ort, ebenso wie Ärzte und Apotheken. Das Vereins- und Kulturangebot ist vielfältig. Kindergärten und unterschiedliche Schultypen sind im Umkreis erreichbar. Über den Bahnhof Leese-Stolze verbindet die Deutsche Bahn die Region bundesweit und im Regionalverkehr. Die Bundesstraße 441 führt nach Hannover und damit auch zum internationalen Flughafen.

Neuigkeiten aus dem Haus

Warnstufe 2 ab dem 01.12.2021 in Niedersachsen

Mehr lesen

Warnstufe 1 In Niedersachsen

Mehr lesen

Besuche in der Einrichtung unter Einhaltung der 3-G-Regel

Mehr lesen

Weiterbildung wird bei uns ganz "GROSS" geschrieben

Mehr lesen