Direkt zum Inhalt
Stationäre Pflege
Betreutes Wohnen

DOREAFAMILIE Lehrte

Adresse

Dammfeldstraße 11
31275 Lehrte

t.: 05132 8293-0
f.: 05132 8293-266
Betrieben durch die Seniorenzentrum „Sonnenhof“ Lehrte GmbH
Möchten Sie hier arbeiten?

Großzügig und zentrumsnah – Das Pflegeheim DOREAFAMILIE Lehrte

Nah am idyllischen Dorfteich in Lehrte-Aligse liegt das Gebäudeensemble DOREAFAMILIE Lehrte (ehemals Seniorenzentrum „Sonnenhof Lehrte“). Es besteht aus drei unterschiedlich genutzten Häusern und zwei einladenden Gärten. Erster Anlaufpunkt für alle Besucher ist das Haus Bauernwinkel an der Dammfeldstraße 22. Der Weg dorthin führt entlang an einem Rondell mit Springbrunnen. In diesem Gebäude sind die Verwaltung, die zentrale Küche und sechs Appartements des Betreuten Wohnens für Seniorinnen und Senioren untergebracht.

An der Südseite geht das Haus nahtlos in einen eleganten Pavillon mit 60 Sitzplätzen über. Gegenüber befindet sich das Haus „Seniorenwohnpark“. Es beherbergt die vollstationäre Pflege sowie die Kurzzeitpflege. Hier lässt bereits das verglaste Treppenhaus sehr viel Licht in alle drei Etagen. Zu jedem der dort angelegten drei familiären Wohnbereiche gehört ein eigener Speise- und Gemeinschaftsraum mit integrierter Teeküche.

Das Haus Aue hingegen beherbergt den geschützten Bereich für unsere demenziell erkrankte Bewohnerinnen und Bewohner, in dem unter anderem ein gemütliches Kaminzimmer zum Verweilen einlädt. In einem eigenem Gartenbereich wiederum können sie die vier Jahreszeiten gut beobachten und erleben. In Hochbeeten gedeihen gerade im „Auegarten“ Rosmarin, Thymian und andere Kräuter. Unsere Köchinnen und Köche verwenden sie gern für köstliche Gerichte.

Die Biografie der Bewohnerinnen und Bewohner im Fokus der Betreuung
Unser gesamtes Mitarbeiterteam unterstützt die uns vertrauenden Menschen dabei, ihr Leben so selbstbestimmt wie möglich zu gestalten. Jeden Tag geben wir unser Bestes für eine hohe Qualität in Pflege und Betreuung. So sind wir in der Lage, unseren Bewohnerinnen und Bewohnern Sicherheit, Geborgenheit und gleichermaßen Anregungen für einen aktiven Alltag zu vermitteln.

Ereignisse aus der individuellen Biografie der bei uns lebenden Menschen zu kennen und im Interesse einer hohen Pflegequalität in die Betreuungsarbeit einfließen zu lassen, ist uns besonders wichtig. Dabei orientiert sich die Pflege an gewohnten Tagesabläufen unserer Bewohnerinnen und Bewohner oder auch an Gewohnheiten bei Essen und Trinken oder Waschen und Kleiden. Die Betreuung wiederum gestaltet Aktivitäten und Gespräche auf der Grundlage biografisch bedingter Vorlieben. So kennen wir den liebsten Urlaubsort, wissen, wer ein Instrument gespielt hat und wem wir mit einem frischen Strauß Blumen eine besondere Freude bereiten. Zur Biografiearbeit gehört auch die Einbeziehung und Begleitung von Angehörigen, z.B. bei unseren regelmäßigen Angehörigenabenden und in Beratungsgesprächen.

Das Pflegekonzept der DOREAFAMILIE beruht auf dem Pflegemodell der Pflegewissenschaftlerin Monika Krohwinkel. Grundlage ist die ganzheitliche Sicht auf den Menschen und seine Umgebung. Unser Pflegeverständnis orientiert sich an den Bedürfnissen der Pflegebedürftigen. Die pflegerische Zielsetzung besteht danach in der Unterstützung des Wiedererlangens, Erhaltens und Förderns von Unabhängigkeit, Teilhabe und Teilnahme sowie des Wohlbefindens unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Ebenso beachten wir die Bedürfnisse der Mitarbeitenden nach persönlichem Ausgleich und einem harmonischen Umfeld. Das Pflegemodell wird ergänzt durch das Strukturmodell nach Elisabeth Beikirch zur Entbürokratisierung der pflegerischen Dokumentation. Diese Entscheidung der DOREAFAMILIE schafft mehr aktive Zeit für unsere Bewohnerinnen und Bewohnern, sei es in Form von Betreuungs- oder Pflegezeit, die auch die Mitarbeitenden besonders schätzen.

Möchten Sie uns kennenlernen?
Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin für einen Besuch. Wir freuen uns auf Sie und stellen Ihnen gerne unser Haus vor! Rufen Sie uns doch einfach unter Telefon 05132 8293-0 an.

Pflegeleistungen
Kooperation mit Ärzten
Tiergestützte Therapie
Logopädie
Ergotherapie
Hauswirtschaftliche Leistungen
Hauseigene Küche
Appartment / Zimmerreinigung
Wäscheversorgung
BringLiesel

Demenz – die Erkrankung, die jeden Menschen treffen kann

Wenn es Menschen immer schwerer fällt, alltägliche Dinge zu erledigen und sich in ihrem bekannten Umfeld zu orientieren, liegt in der Regel eine demenzielle Erkrankung vor. Dann geht es nicht mehr um eine hinnehmbare Vergesslichkeit, sondern um das vollständige Verlieren von Wörtern, gewohnten Abläufen und alltagsnotwendigen Verknüpfungen. In einem speziell eingerichteten, geschützten Bereich, der auf die Betreuung und Pflege demenziell erkrankter Seniorinnen und Senioren zugeschnitten ist, sollen krankheitsbedingte Folgen der Demenz strukturell gelindert werden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über eine spezielle Weiterbildung und können sich daher besonders einfühlen, sowie individuelle Belange angemessen aufgreifen. Hintergrund ist das Pflege- und Betreuungskonzept der DOREAFAMILIE, mit dem erklärten Ziel einer uneingeschränkten Wertschätzung der Bewohnerinnen und Bewohner, sowie der erfolgreichen Anwendung von Methoden zur Realitätsorientierung.

Essen mit Genuss – unsere Speisekarte

In unserer hauseigenen Küche werden die täglichen Mahlzeiten frisch zubereitet: Vom Frühstück über Zwischenmahlzeit, Mittagessen und Kaffeezeit bis hin zum Abendessen und dem auf Wunsch servierten spät abendlichen Snack. Auch Diät- oder Schonkost bieten wir Ihnen selbstverständlich gerne an – so kann es sich jede und jeder bei uns schmecken lassen. Das abwechslungsreiche Verpflegungskonzept ist angepasst an die aktuellen Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE). Auch regionale Spezialitäten sowie die Wünsche der Bewohnerinnen und Bewohner werden dabei natürlich berücksichtigt. Getränke wie Kaffee, Kakao, Tee, Wasser und verschiedene Fruchtgetränke stehen stets zur Verfügung. Private Feiern der Bewohnerinnen und Bewohner sind ebenfalls möglich – wir helfen gerne bei der Vorbereitung.

DOREAFAMILIE Lehrte – gemütlich und familiär

Die DOREAFAMILIE Lehrte bietet insgesamt 60 helle und gemütliche Einzelzimmer, sowie 37 behagliche Doppelzimmer. Sie haben eine bequeme Größe sowie eine komfortable Grundausstattung mit einem Pflegebett, Schrank, Tisch und Stuhl. Mit zusätzlichen eigenen Einrichtungsgegenständen und lieb gewonnenen Erinnerungsstücken fühlen sich die Seniorinnen und Senioren schnell bei uns wohl. Wir helfen auch gerne beim Einrichten. Jedes Zimmer ist außerdem ausgestattet mit einem Telefon- und Fernsehanschluss sowie einer Schwesternrufanlage.

Kleine Haustiere sind erlaubt, weil sie vielfach wichtige Begleiter in den neuen Lebensabschnitt sind. Voraussetzung sind hier nur vorherige Absprachen.
Ein offenes Haus

Aktiv und lebensbejahend den Tag verbringen – nach einem Blick auf unseren Veranstaltungskalender kein Problem. Dabei gibt es zahlreiche Anlässe, zu denen auch Angehörige eingeladen sind. Für sie veranstalten wir zusätzlich regelmäßige Angehörigenabende und sind auch sonst jederzeit ansprechbar.

Die DOREAFAMILIE Lehrte möchte ein Ort des Erlebens sein und dies an sieben Tagen der Woche. Bei uns ist immer etwas los. Gemeinsames Einkaufen gehört ebenfalls zu unseren Angeboten. Im „Aligser Dorfladen“, der sich auf dem Gelände der DOREAFAMILIE Lehrte befindet, begegnen sich die Menschen aus unserem Ortsteil. Hier werden Neuigkeiten ausgetauscht. Verständlich, dass auch unsere Seniorinnen und Senioren sehr gern dort vorbeischauen.
Viele Beschäftigungsangebote richten sich nach den Interessen und Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner. Sie sind aber auch Teil unserer Pflege, die Bewohnerinnen und Bewohner mit großer Therapievielfalt zu aktivieren und Körper wie Geist zu fördern.

Gesundheit und Mobilität werden bei uns großgeschrieben. Dabei werden wir unterstützt von Fachärzten, ortsansässigen Krankengymnasten und Ergotherapeuten, die direkt zu uns ins Haus kommen. Gerne gesehen sind von den Bewohnerinnen und Bewohnern auch Friseur und Fußpflege bei ihren regelmäßigen Besuchen.

Für eine ganz andere Art der Unterhaltung sorgen unsere Multimedia Angebote, die einfach dazu gebucht werden können. In allen Zimmern gibt es Empfang von digitalen Fernseh- und Radiosendern. Mit einem PC, Tablet oder Smartphone ist auch der Kontakt mit Angehörigen, zum Beispiel durch Videotelefonie, möglich. Wer das normale Telefonieren schätzt, kann unbegrenzt ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz telefonieren.

Veranstaltungen in der DOREAFAMILIE
Veranstaltungen in der DOREAFAMILIE
  • Ausflüge in die Umgebung
  • Motto-Feste und Erlebniswochen
  • Aufführungen, Konzerte und Lesungen
  • Zeitungsrunde und Literaturtreff
  • Beauty/Wellness Nachmittage
  • Gemeinsame Gartengestaltung
  • Gymnastik
  • Kreativrunden
  • Begleitete Einkäufe
  • Gottesdienste der verschiedenen Konfessionen
  • Besuch des Modemobils mit aktuellen Kollektionen
  • Besuche von Schulen und Kindergärten

Team & Ansprechpartner

DOREAFAMILIE – an vielen Standorten und überall einzigartig

Die DOREAFAMILIE mit ihren über 80 Standorten und rund 5.500 Mitarbeitenden deutschlandweit steht für die Lebendigkeit einer bunten Familie. Hier wird Vielfalt als Mehrwert gesehen und miteinander gelebt. Von der ambulanten Pflege und betreutem Wohnen über die teilstationäre bis hin zur stationären Pflege und zur Eingliederungshilfe wird der Geist einer zusammengehörigen Großfamilie gepflegt. Denn das Leben geht auch in einem Abschnitt, der einer pflegerischen Unterstützung oder Betreuung bedarf, weiter. Ein Bedarf an Unterstützung muss und darf nicht zu Vereinsamung führen, dafür setzen sich die Mitarbeitenden täglich ein. Deshalb versteht sich die DOREAFAMILIE als Dienstleisterin und Wegbereiterin rund um das Älterwerden der Gesellschaft. 

Lehrte – jung und quirlig in der Region Hannover

Die Stadt Lehrte, 16 km von der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover entfernt, liegt in der Norddeutschen Tiefebene. Die 44.000 Einwohnerinnen und Einwohner zählende Stadt ist eine selbständige Gemeinde.
Vielzählige Einkaufsmöglichkeiten und ein umfangreiches Dienstleistungsangebot sind in Lehrte angesiedelt. Das Sport- und Kulturangebot der Metropolregion Hannover bietet zudem Attraktionen für jeden Geschmack. Das kulturelle Zentrum der Stadt ist das Kurt-Hirschfeld-Forum, das attraktive Theateraufführungen, die Stadtbibliothek und ein Kino bietet. Kindergärten, Schulen, Hochschulen und Universitäten sind in Lehrte direkt oder im nahen Hannover angesiedelt.
Die Stadt verfügt über eine gute Bahn- und Busanbindung, mit dem PKW ist sie bequem über die A2 zu erreichen. Der nahe Flughafen Hannover verbindet die Region international und mit vielen Zielen.

Neuigkeiten aus dem Haus

Bei uns waren die Osterbäcker gefragt

Mehr lesen

Spiel und Spaß im Treppenhaus

Mehr lesen

Juchhuuu wir haben einen Kicker

Mehr lesen

Impfung die Zweite

Mehr lesen